builderall

Was unterscheidet Google Search Ads von anderer Werbung?


Mit Googles Ads, frher Google AdWords genannt, schaltest Du bei Google Werbung, die in den Suchergebnissen angezeigt wird. Oberhalb und unterhalb der organischen Suchergebnisse (der ?normalen? Suchergebnisse) wird die Werbung eingebunden und mit dem Vermerk ?Anzeige? versehen.


Gibt ein User jetzt bei Google ein Suchbegriff ein und Du hast es als Keyword fr Deine Google Ads Kampagne gebucht und diese gut aufgesetzt und aktiviert, erscheint Deine Anzeige.


Genau hier liegt der entscheidende Unterschied zu Werbung auf YouTube, Facebook oder anderen Medien, wie z.B. auf der Webseite eines Magazins:


Bei Google sucht der User nach Deiner Lsung, whrend Du ihn in anderen Medien ablenken musst, um seine Aufmerksamkeit zu erhalten.


Nur ein Beispiel: Wie oft siehst Du Dir die eingeblendete Werbung bei YouTube an? Bist Du auch immer so schnell wie mglich bereit unten rechts auf ?Werbung berspringen? zu klicken, um zu dem YouTube Video zurckzukehren?


Aus diesem Grund sind Google Search Ads fr Dich besonders interessant, wenn Du schnell Erfolge sehen willst oder sehen musst. Hier sucht der User nach der von Dir angebotenen Lsung. Er kommt auf Dich zu, Du musst ihn nicht von irgendetwas ablenken. Er konzentriert sich auf die Suche nach einer Lsung fr sein Problem und Du bietest diese Lsung.


Was musst Du vor der Schaltung von Google Search Ads beachten?


Einfach schnell ein Google Ads Konto anlegen, Keyword berlegen und Anzeige schalten, wird Dir keinen Erfolg bescheren. Du musst Dich richtig vorbereiten. Google spricht bei der Werbung von Kampagnen. Damit Deine Google Ads Kampagne erfolgreich wird, musst Du wissen, wie es richtig gemacht wird. Die Vorbereitung ist der wesentliche Faktor. Beleuchten wir einige Punkte nher.


Du bezahlst bei Google Search Ads pro Klick auf Deine geschalteten Keywords. Aus diesem Grund sollte Deine Keyword Auswahl sehr gut berlegt sein.



Welche Keywords nutzt Du?


Fr eine Google Search Ads Kampagne sind Deine Keywords entscheidend. Ich mchte Dir an einem Beispiel verdeutlichen, wodrauf es ankommt. Gehen wir im Beispiel davon aus, dass Du DSL anbietest.


1.      Keyword ?DSL?: Google liefert ungefhr 62.600.000 Ergebnisse

2.      Keyword ?DSL feste IP?: Google liefert ungefhr 552.000 Ergebnisse

3.      Keyword ?DSL 8 feste IP Adressen?: Google liefert ungefhr 494.000 Ergebnisse

4.      Keyword ?VDSL 8 feste IP Adressen?: Google liefert ungefhr 158.000 Ergebnisse


Wrdest Du ?DSL? als Keyword einsetzen, httest Du zwar die grte Reichweite, gleichzeitig aber auch die grten Streuverluste. Ist Dein DSL Angebot fr Geschftskunden, wrdest Du trotzdem viele Privatkunden anziehen, da Dein Keyword zu global, zu wenig definiert ist.


Selbst, wenn Du DSL Angebote fr Privat- und Geschftskunden, mit und ohne festen IP-Adressen hast, trotzdem gilt: Richte Deine Google Search Ads auf eine Zielgruppe aus, um Erfolg zu sehen.


In dem Keyword Beispiel wre es ?VDSL 8 feste IP Adressen?. Deine Zielgruppe ich zwar kleiner, aber genau definiert. Deine Anzeige wird genau von den Usern gesehen, die Dein Angebot als Lsung bentigen. Gerade, da Du per Klick bezahlst, ist es wichtig fr Dich, qualifizierte Klicks zu erhalten.


1.      Deine Keywords mssen relevant sein und sollten im Anzeigentext verwendet werden.

2.      Packe nicht zu viele Keywords in eine Anzeige. Besser ist es, mehrere Anzeigengruppen zu erstellen. Auf diese Weise kannst Du Keywords und Anzeigentexte ideal aufeinander abstimmen.

3.      Du kannst auch bestimmte Keywords ausschlieen.

4.      Keywords bestehen oft aus mehreren Wrtern. Der User gibt mehrere Wrter ins Suchfeld ein.


 

Wie findest Du das passende Keyword?


Die Keyword Analyse ist fr den Erfolg eine Google Search Ads Kampagne von groer Bedeutung. Wie kannst Du vorgehen, um die idealen Keywords zu finden?


1.      Stelle Dir die Frage, was wird Dein potentieller Kunde, den Du fr Dich gewinnen mchtest, wohl bei Google ins Suchfeld eintippen?

2.      Schaue Dir an, was Google Dir bei der Autovervollstndigung im Suchfeld bei der Google Suche vorschlgt.

3.      Nutze den Google Keyword Planer in deinem Google Ads Account


Kennst Du Deine Zielgruppe?


Definiere Deine Ziele und Deine Zielgruppe. Willst Du mit Google Search Ads ein Produkt verkaufen, einen Newsletter bewerben, eMail Adressen einsammeln??


Eine Zielgruppe zu definieren fllt oft schwer. Es scheint, dass wir potentielle Kunden ausschlieen, wenn wir eine Zielgruppe zu eng umschlieen. Je besser wir uns ber unsere Zielgruppe im Klaren sind, desto gezielter knnen wir sie ansprechen und sagen: ?Wir haben eine Lsung fr genau Dein Problem?.


Ist Deine Webseite bereit fr neue Besucher?


Klickt der User auf Deine Google Search Ads, dann mchte er direkt auf der Zielseite landen. Leite ihn also nicht auf die ?Home? Seite, auf der er sich erst zur gesuchten Lsung durchklicken muss. Er wird es nmlich nicht machen. Sieht er nicht sofort, dass er richtig ist, wird er Deine Seite wieder verlassen. Also verlinke Deine Google Ads Kampagne direkt mit der Zielseite.


Achte darauf, dass Deine Webseite professionell und bersichtlich ist. Guter Content lsst Dich als Profi erscheinen und wirkt vertrauensvoll. Der User sollte sofort den Eindruck gewinnen, dass er bei Dir in guten Hnden ist.


Auf die Gestaltung von professionellen Webseiten, die Kunden ansprechen, werde ich in einem spteren Blogbeitrag eingehen.


Verwechsle es bitte nicht mit Perfektion. Willst Du Perfektion, wird Du nie ins Handeln kommen.


Schicke mehrere Anzeigen ins Rennen.


Ein einzelnes Wort kann bereits einen groen Unterschied in der Wirkung erzielen. Du hast bei Google Search Ads die Mglichkeit, zum Beispiel zwei Anzeigen gegeneinander antreten zu lassen. Du kannst auf die Weise ber einen vorher definierten Zeitraum ausprobieren, welche Anzeige besser luft. Vielleicht musst Du bei der Werbung fr Deine Produkte auf Jahreszeiten, Wetter oder hnliches achten.


berprfe und optimiere Deine Google Ads


Fr den Erfolg Deiner Google Search Ads ist es wichtig, Deine Werbeanzeigen regelmig zu messen und mit Deinen Zielen zu berprfen. Eine Google Search Ads ist keine einmalige Angelegenheit. Siehst Du zum Beispiel, dass einige Keywords nicht gut laufen, entferne sie. Bei regelmiger Auswertung kannst Du Deine Google Search Ads immer besser an Deine Zielgruppe anpassen und den Erfolg ausbauen.


Theorie und Praxis


Diese Tipps geben Dir hoffentlich einen guten Ein- und berblick, auf was Du zu achten hast. Jetzt geht es an die Umsetzung in der Praxis. Willst Du mit Google Search Ads professionell durchstarten, empfehle ich Dir ein eLearning, bei dem Du Schritt fr Schritt durch die einzelnen Punkte in Google Ads gefhrt wirst.


Lerne, wie Du schnell und einfach gute Google Search Ads Kampagnen aufsetzt. Mein Tipp, hole Dir das Google Search & Display Ads eLearning mit insgesamt 16 Lektionen, davon wirst in Du in 9 Lektionen Schritt fr Schritt durch Google Search Ads gefhrt. Das eLearning bekommst Du aktuell zum Aktionspreis fr nur 29,90 ? inkl. MwSt. Die weiteren Informationen zum eLearning findest Du hier.*






*bei allen Links handelt es sich um Werbung