builderall

Kann ich wirklich mit einem eigenen YouTube Kanal Kunden gewinnen?


Eine berechtige Frage, besonders, da die Vielfalt an Social Media Kanlen uns verunsichert. Wir scheinen fast jede Woche die neue absolute Hammermethode vorgestellt zu bekommen ?Du musst jetzt fr Dein Marketing unbedingt auf xxx setzen?. Nervt es Dich auch?


Die Antwort auf die Frage, ob Du mit Deinem eigenen YouTube Kanal Kunden gewinnen kannst, lautet ja. YouTube ist keine Modeerscheinung, sondern zwischenzeitlich die zweitgrte Suchmaschine. Du solltest Dir dieses Potential nicht entgehen lassen.


Fr wen ist ein eigener YouTube Kanal sinnvoll?


Hast Du ein Produkt oder eine Dienstleistung? Dann ist YouTube ein interessanter Marketing Kanal fr Dich. Du kannst Dich als Profi in Deiner Branche, als Spezialist fr eine Nische positionieren und Deine Sichtbarkeit stark erhhen.


Du kannst zwar mit dem ersten Video bereits Erfolge sehen, YouTube ist aber eine langfristige Marketing Strategie. Wenn Du mehr Zeit als Geld hast, ist sie perfekt fr Dich.


Sichtbarkeit ist eine der grten Herausforderungen fr Selbstndige und Unternehmer. Du kannst das beste Produkt, den besten Service, die beste Dienstleitung haben, wenn Deine potenziellen Kunden Dich nicht sehen, nicht finden, werden sie nie zu Dir kommen.


YouTube ist ein Weg, Deine Sichtbarkeit, Deine Auffindbarkeit im Web einfach und signifikant zu steigern.


Hast Du einige dieser Bedenken und Hemmungen bei Deinem eigenen YouTube Kanal?


Ich mchte nicht vor die Kamera

Der Gedanke, Dein Gesicht in die Kamera zu halten beunruhigt Dich etwas? Hier kommt die Entwarnung: Du musst Dich nicht vor der Kamera zeigen. Aus Gesprchen wei ich, dass sich viele etwas unwohl fhlen, bei der Vorstellung vor eine Kamera zu treten.


Du kannst also ruhig anfangen, ohne Dich zu zeigen. Im Laufe der Zeit, wenn Du Dich bei YouTube etwas wohler fhlst, kannst Du Deine Meinung ja immer noch ndern und Dein Gesicht vor die Kamera halten.


Ein Video muss perfekt sein, sonst blamiere ich mich

Wer etwas perfekt haben will, kommt nie ins Handeln. Es geht immer noch etwas besser, wir knnen noch mal die Ecke abschleifen und jenen Punkt ndern?


Agenturen, die Videos produzieren mgen Dir vielleicht erzhlen, dass Dein Video perfekt sein muss. Was sollen sie auch andres erzhlen?


YouTube ist keine Plattform fr allglatte hochglanzpolierte Videos! Es zhlt Deine Kreativitt und Du solltest authentisch sein.

 

Ein Video zu produzieren ist teuer und aufwendig


Das muss nicht der Fall sein. Du kannst gute und ansprechende Videos schon mit sehr einfachen Mitteln erstellen.


Eine Software, um Deinen Bildschirm aufzunehmen und die Aufnahmen zu bearbeiten, ist das wichtigste Tool. Dafr gibt es zum Beispiel preiswerte Lsungen von Movavi. Ich habe diese Software selbst im Einsatz. Nach oben ist natrlich immer Luft, aber fange mit einer guten simplen Software an. Movavi Screen Recorder* plus Movavi Video Editor* bietet Dir die Mglichkeit, Deinen Bildschirm aufzunehmen. Du kannst die Aufnahme schneiden, vertonen, bergnge zwischen einzelnen Video Sequenzen einfgen. Die Software ist einfach in der Handhabung, Du kommst auch ohne groe Kenntnisse damit klar. Fr den Anfang mehr als ausreichend.    


Es gibt auch kleine interessante Tools zum Erstellen von Erklrvideos, Whiteboard Videos, Produktvideos und vielem mehr. Die Software bietet Dir viele Mglichkeiten und ist einfach in der Handhabung: VideomakerFX*


Willst Du etwas filmen, reicht fr den Anfang ein gutes Smartphone vollkommen aus. Es ist also nicht kostenintensiv, Videos fr einen eigenen YouTube Kanal zu produzieren. Wenn Du dann wirklich mehr willst, kannst Du immer noch Dein Equipment aufrsten.


Wie positioniere ich mich mit meinem eigenen YouTube Kanal richtig?


Positionierung ist auch im Videomarketing wichtig. Deine Branche selbst ist noch keine Positionierung. Du solltest es weiter eingrenzen. Dazu kannst Du Dir zwei Fragen stellen:

1.      Welche Probleme meiner Kunden lse ich besonders gut?

2.      Wer ist meine Zielgruppe?


Je klarer Du ein Bild Deines Zielkunden hast, desto besser kannst Du ihn ansprechen. Ich wei, es fllt anfangs oft schwierig, da man das Gefhl hat, mit jeder Spezialisierung auf eine Zielgruppe, wrde man einige potenzielle Kunden vergraulen.


Fakt ist: Du wirst so oder so nie alle Kunden bekommen. Je zielorientierter Du die Ansprache Deiner Zielgruppe definierst, desto hher ist die Wahrscheinlich, diese Kunden zu gewinnen.


Du kannst spter bei diesen gewonnenen Kunden immer noch ber Cross- und Upselling weitere Verkufe generieren.


Ist es schwierig einen eigenen YouTube Kanal aufzubauen?


Ein YouTube Kanal ist schnell eingerichtet. Du solltest den Kanal unbedingt personalisieren und optimieren, damit Dein Kanal professionell wirkt. Du weit, fr den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.


Dazu gehren unter anderem:

1. Kanalname

2. Kanalbild

3. Profilbild

4. Kanalbeschreibung

5. Kanal Links

6. Impressum


Dein Kanalname wird zum Beispiel an vielen Stellen innerhalb und auerhalb von YouTube angezeigt. Die Kanalbeschreibung spielt einen Faktor bei der YouTube Suche, dient aber auch Deinen Besuchern mehr ber Dich zu erfahren. Alle diese Punkte tragen zu einem Gesamtbild bei.


Gestalte dies mit bedacht, diese Einstellungen werden zum Aushngeschild Deines YouTube Kanals. Auf diese Weise hebst Du Dich positiv von einer Vielzahl an YouTube Kanlen ab, denn viele YouTube Kanalbetreiber vernachlssigen diesen Punkt. Du signalisierst, dass Du ein Profi in Deinem Bereich bist und wirst ernstgenommen.


Es gibt praktische Schritt fr Schritt Anleitungen*, die Dich sicher durch alle Einstellungen steuern. Warum nicht auf die Erfahrungen von Profis zurckgreifen und so schneller ans Ziel gelangen?


Wie wird mein YouTube Video gefunden?


Du musst auch eine Art SEO fr Deine YouTube Videos betreiben. Der groe Vorteil ist, es geht bei YouTube Videos verhltnismig einfach. Dies hat vor allem 2 Grnde:

1.      Viele vernachlssigen diesen Punkt bei ihren Videos. Achtest Du darauf, bist Du klar im Vorteil

2.      Die Anzahl an Videos ist geringer, als die Anzahl an Webseiten. Damit ist es leichter ein YouTube Video mit SEO zu optimieren als eine Webseite.


Es gibt einige SEO Stellschrauben, angefangen von dem Namen des Videos (Dateinamen), Titel, Beschreibung, Vorschaubild, Suchwrtern und dem ?Feintuning?.


Hrt sich aufwendig und schwierig an? Wenn Du einmal das Prinzip verinnerlicht hast, geht es ganz einfach. Die hierfr investierte Zeit lohnt sich allemal.


Dein Video wird nicht nur bei YouTube in der Suche gefunden, sondern kann auch in Google bei den Suchergebnissen angezeigt werden. Google liebt Videos.


Wie gewinne ich damit jetzt Kunden?


Ziel ist es immer, den Kunden guter Letzt auf Deine Webseite zu lotsen, um seine Daten zu erhalten, entweder in dem er bei Dir ein Produkt oder eine Dienstleistung kauft oder in dem er sich in Deine eMail Liste eintrgt. Erst dann hast Du ihn fr Dich gewonnen.


Stelle Dir vor, Du machst es nicht und YouTube wrde seine Bedingungen ndern und Deinen Account sperren? gleiches gilt fr alle Social Media Kanle, egal ob Facebook, Instagram, XING? Du baust etwas auf gemieteten fremden Grund auf. Also ist es Dein Ziel, die auf diesen Social Media Kanlen gewonnenen Kontakte auf Deinen Grund und Boden zu bringen, sprich in Deine eMail Liste oder den Verkauf eines Produkts oder Dienstleistung, damit Du die Daten Deiner Kunden gewinnst.


Nur so baust Du Dir nachhaltig ein Geschft auf.


Wie funktioniert es bei YouTube?


Du baust am Ende des Videos entweder einen Link auf Deine Seite ein ? hierfr musst Du aber einige Voraussetzungen erfllen, die Du anfangs noch nicht haben wirst ? oder weit am Ende des Videos auf die Videobeschreibung hin, zum Beispiel in der Art ?Link zu xxx unten in der Beschreibung?.


Unabhngig hiervon wirst Du in der Beschreibung auf jeden Fall einen Link fr Deine eMail Liste einbauen und je nach Deinem Ziel dem Besucher schmackhaft machen.


Wie viel Content bietest Du in Deinem YouTube Kanal?


Der Erfolgsfaktor ist Dein Content. Du willst verkaufen und kannst deshalb keinen wertvollen Content in die Videos packen? berlege mal, wie Du selber vorgehst.


Wen siehst Du eher als Profi an? Jemanden der nur oberflchlichen Content bietet oder jemand der hochwertigen Content liefert?


Bentigst Du dann mehr, brauchst Du Hilfe oder willst ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen, wrdest Du jetzt den Betreiber mit dem oberflchlichen Content oder den Betreiber mit dem hochwertigen Content bevorzugen?


Hochwertiger Content verkauft Deine Produkte oder Dienstleistungen besser. Du hast mehr gegeben, bekommst aber auch mehr zurck. Dies gilt auch beim Videomarketing, die gilt auch fr YouTube Videos.


Wir machen uns das Reziprozitt Prinzip zu eigen. Es ist das Grundprinzip des wechselseitigen Handels zwischen Menschen. Du hast etwas gegeben und jetzt ist die Gegenseite geneigt, etwas ?zurck zu geben?.


Lade regelmig neue Videos in Deinen eigenen YouTube Kanal


Wichtig ist, Deinen Kanal regelmig mit neuen Videos zu erweitern. Nur wenn Du regelmig neue Videos in Deinen Kanal hochldst, wird YouTube Dich als ernsthaften Kanalbetreiber betrachten und Dich entsprechend intern einstufen, was zum Beispiel Auswirkungen auf die Auffindbarkeit Deiner Videos hat.


Du wirst auch nur bei regelmig eingestellten Videos Abonnementen fr Dich gewinnen. Desto mehr Dir auf Deinem YouTube Kanal folgen, fr desto relevanter hlt YouTube Dich. Auch dies hat Auswirkungen auf Dein Ranking.


Arbeite am besten zu Beginn einen Zeitplan mit Videotiteln aus. Du kannst auch gleich mehrere Videos erstellen, lade sie aber nicht alle gleichzeitig in YouTube hoch, sondern nach einem Zeitplan. So befeuerst Du Deinen YouTube Kanal konstant ? dies erzielt eine positivere Wirkung, als einmal viele Videos hochzuladen und dann kommt fr lange nichts.



Wie fngst Du jetzt am besten mit Deinem eigenen YouTube Kanal an?


Am einfachsten wird es mit einer Schritt fr Schritt Anleitung. Es gibt einen sehr guten Videokurs, um mit Deinem YouTube Marketing von Anfang an richtig durchzustarten. Der Videomarketing-Masterplan. Diese Webinar Reihe wird keine Fragen offenlassen und Dich in einfachen kleinen Lektionen durch alle Einstellungen leiten und Dir erklren, wie Du Deinen YouTube Kanal optimal aufbaust. Du kannst das Webinar fr nur 5,-- ? im ersten Monat testen. Hier geht es zum Videomarketing Masterplan.





*bei allen Links handelt es sich um Werbung